FANTASY WRITERS

KAI MEYER

Auf rund 50 Romanen plus mehreren Drehbüchern, Hörspielen und Comics steht der Name des deutschen Schriftstellers Kai Meyer. Seit 1994 ein klingender Name, als er seinen Durchbruch mit seinem ersten fiktionalen Roman „Die Geisterseher“, gefolgt vom Bestseller „Die Alchimistin“. Die „Merle“-Trilogie, beginnend mit „Die fließende Königin“, wurde sein erster internationaler Erfolg. Die weltweite Auflage seiner Romane beträgt mehrere Millionen Exemplare. Übersetzungen erscheinen in über dreißig Sprachen; es gibt Ausgaben in den USA, England, Japan, Italien, Frankreich, Spanien und Russland. Sein neuestes Werk „Serafin – das kalte Feuer“ ist die Fortsetzung der „Merle“-Trilogie. 

PAN AUTOREN

CAROLINE HOFSTÄTTER

Das Ewigkeitsprojekt
Als Dr. Sarah Berger an einem friedlichen Morgen vor die Tür ihres Hauses tritt, erkennt sie, dass Hills View nicht nur ruhig ist – es ist zu ruhig. Über Nacht sind alle Bewohner verschwunden. Aber wohin? Wie konnte eine ganze Stadt völlig lautlos evakuiert werden und warum haben die Bewohner ihre Häuser penibel aufgeräumt, bevor sie die Stadt verließen?
Die junge Ärztin beginnt zu entschlüsseln, was hinter den rätselhaften Ereignissen in Hills View steckt, doch sie befindet sich bereits mitten im Ewigkeitsprojekt. Daraus zu entkommen, wird mit aller wissenschaftlichen Logik nicht einfach, denn die Gesetze der Physik gelten nicht länger. Selbst eine Tasse Kaffee ist nicht, was sie zu sein scheint…

HANNA NOLDEN

Katzenschatz
Alles für die Katz? Hanna Nolden und Lisa Dröttboom beweisen, dass die Vierbeiner es faustdick hinter den Ohren haben. Ob krumm und schief oder mit nur drei Beinen: Jede Katze kann eine spannende Geschichte erzählen. Vier davon erzählen wir euch in unserer familiengeeigneten Lesung.

JACQUELINE MAYERHOFER

Brüder der Finsternis
Connel, Captain der Albenträne, ist zusammen mit seinem Androiden Leyxor und der Enmeanerin Cleena Geheimnissen auf der Spur, die 600 Jahre in der Vergangenheit liegen. Dabei muss er feststellen, dass die Galaxis nicht nur aus Gut und Böse besteht und seine eigene Spezies das größte Mysterium darstellt.

LISA DRÖTTBOOM

Höllenpfoten
Alles für die Katz? Hanna Nolden und Lisa Dröttboom beweisen, dass die Vierbeiner es faustdick hinter den Ohren haben. Ob krumm und schief oder mit nur drei Beinen: Jede Katze kann eine spannende Geschichte erzählen. Vier davon erzählen wir euch in unserer familiengeeigneten Lesung.

MARA LANG

Silence and Chaos
Der grausame Rächer bedroht die Menschheit. Nur einer hat die Fähigkeit, ihn aufzuhalten – Corvin West. Doch er ist gefährlich. Tödlich. Unkontrollierbar. Deshalb wurde er verbannt und weggesperrt. Aber jetzt brauchen sie ihn. Die 18-jährige Jill soll Corvin dazu überreden, den Rächer zur Strecke zu bringen.
Es gibt bloß ein Problem: Corvin hat Jills Vater umgebracht. Wie kann sie nur gemeinsam mit ihrem Erzfeind die Welt retten?

MARKUS CREMER

Archibald Leach und die Monstrositäten des Marquis de Mortemarte
Der eigensinnige Archibald Leach und die Tüftlerin Sarah Goldberg werden in die Machenschaften des skrupellosen Marquis de Mortemarte hineingezogen. Der Schur-ke verwandelt Menschen in Monster, um die Regierungen der Welt zu erpressen. Mit Hilfe skurriler Verbündeter und dubioser Erfindungen versuchen die Helden, den dro-henden Krieg zu verhindern. Dabei führt ihr Weg sie über vier Kontinente und die ei-genen Grenzen hinaus. Weitere Schlagworte notwendig? Na gut. Zeppeline, Cliffhan-ger, lesbische Killerinnen, Luftpiraten, Voodoo und ein ganzer Haufen verrücktes Zeug mehr.

KATHARINA V. HADERER

Willkommen in Tradea – wo sich die Toten aus ihren Gräbern erheben!
Als Sergent Erik Zejn degradiert und von der Hauptstadt ins Vorland versetzt wird, rechnet er mit Ereignislosigkeit und Langeweile. Doch dann erheben sich die Toten aus den Gräbern und greifen die Lebenden an.
Zejn steht vor der größten Herausforderung seines Lebens: Um die Menschen zu retten, muss er herausfinden, wie er die Toten für immer zurück unter die Erde schicken kann. Die Einzige, die mehr über die unheimlichen Vorgänge zu wissen scheint, ist die Kräuterhexe Mirage, doch Zejn ist sich sicher, dass man ihr nicht trauen kann.

MELANIE VOGLTANZ

Auferstanden (Schwarzes Blut 1)
Wien im Jahr 1365: Der Schwertkampf ist Elyssas geheime Leidenschaft. Als bluttrinkende Kreaturen, sogenannte Strigois, die Stadt infiltrieren und eine Spur von Gewalt, Blut und Tod hinter sich herziehen, werden Elyssas Fähigkeiten mit einem Mal überlebensnotwendig. Sie kämpft – und verliert. Doch in einer Stadt, in der Leichen ihre Gräber verlassen, bleibt nicht alles tot, was stirbt. Elyssa kehrt zurück. Stärker. Entschlossener. Und so viel hungriger.

Road to Ombus
Seth, Herr von Ombos und abtrünniger Gott des Chaos, findet sich unversehens im modernen Las Vegas wieder. Niemand fürchtet ihn, niemand huldigt ihm und seine göttlichen Kräfte gehorchen ihm nicht mehr. Glücklicherweise muss er diese missliche Lage nicht allein durchstehen. Tara, Billy und Fernando, eine Gruppe von wohnungssuchenden Außenseitern, nehmen den gefallenen Gott unter ihre Fittiche und weihen ihn in die Magie von Punk, Bikes und Bier ein. Fast könnte Seth sich an dieses Daseins gewöhnen – doch dann beginnen Obdachlose aus der Stadt zu verschwinden. Offenbar ist Seth nicht der einzige Gott, den es in diese Zeit verschlagen hat, und nicht alle sind den Sterblichen so freundlich gesinnt. Am Horizont über Vegas braut sich eine Bedrohung transzendenten Ausmaßes zusammen. Wird es Seth gelingen, ihr ohne seine Kräfte standzuhalten.

SARAH STOFFERS

Berlin - Rostiges Herz
Berlin, die rastlose Stadt am Meer. Hier ragen die Türme der Zauberer bis in den Himmel. Im Schein der Glühlichter werden rauschende Partys gefeiert. Zucker wird in Gold aufgewogen und die Geheimpolizei wacht über den zerbrechlichen Frieden zwischen Zauberern und Erfindern. Die Erfinderin Mathilda liebt ausgerechnet Rosa, die Tochter des magischen Großmeisters von Berlin. Genau wie der Zauberlehrling Fidelio. Beide wollen Rosa auf deren Geburtstagsparty ihre Gefühle gestehen, doch sie sind nicht die einzigen mit Plänen für den Abend. Ein Mörder hat sich unter die Gäste gemischt.

STEFAN CERNOHUBY

Die Geister der Vergangenheit
Der Loganische Krieg liegt über 350 Jahre zurück. Doch noch immer werden Kreaturen gnadenlos verfolgt und getötet - ironisch im Angesicht eines sich anbahnenden galaktischen Konflikts.
Denn nachdem sich die 1714 erheben, um die Fehler ihrer Vorgänger nicht zu wiederholen, die Asmini die Überlegenheit ihrer Raumschiffe gegenüber der Hondh erkannt und die Nilrem eine Möglichkeit gefunden haben, ihre einstigen Herren und Meister einzukerkern, wäre eine Zusammenarbeit aller bedrohten Völker von Vorteil.
Doch dem im Weg stehen Hass, Ehrgeiz und der brennende Wunsch nach Rache.

WERNER SKIBAR

Der Schlächter von Simmering
Wien 1984. In der Gemeindebausiedlung Hasenleiten wird der grausam verstümmelte Leichnam der 17-jährigen Schülerin Andrea Reiter aufgefunden. Ganz Wien ist entsetzt über das Gewaltverbrechen. Doch bevor die Polizei den Mörder stellen kann, gibt es weitere grässlich zugerichtete Tote. Der Killer schlägt sogar in der übernatürlichen Bevölkerung der Stadt zu.
Erst als Privatdetektiv Bernd Waidmann durch eine geheimnisvolle Klientin in den Fall hineingezogen wird, kommt Bewegung in die Ermittlungen. Schon bald wird klar, dass die ermordete Schülerin Geheimnisse hatte.
Schnell geraten Bernd Waidmann und BASILISK zwischen die Fronten. Können sie sich gegen Unterweltganoven, Monster, Hexen, wilde Lust und Rockmusik behaupten und den Schlächter von Simmering aufhalten? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.