Frank Miller

Frank Miller gilt heute als einer der einflussreichsten Comiczeichner überhaupt und ist durch seinen ungewöhnlichen und harten Noir-Stil bis weit über die Grenzen des Mediums hinaus bekannt.

Miller wurde bereits als Teenager ein professioneller Comiczeichner und arbeitete an einer Vielzahl von Aufträgen für große Verlage, darunter Gold Key, DC und Marvel. Er machte zum ersten Mal auf sich aufmerksam mit zwei Ausgaben von Marvel’s Spectacular Spider-Man, in denen er die Geschichte von Spidey mit der von Daredevil verknüpfte. Miller wurde dann der reguläre Job als Zeichner für die Daredevil-Serie angeboten und übernahm bald darauf auch die Tätigkeit als Autor. Gemeinsam mit Inker Klaus Janson entwickelte der über die nächsten Jahre die Figur der Ninja-Attentäterin Elektra.

Seitdem hat Miller sein Repertoire um eine Reihe bahnbrechender Projekte erweitert. Das bekannteste und prägendste ist wahrscheinlich Batman: The Dark Knight Returns mit Janson und Varley. Millers dunkler Ritter hat das Storytelling des Superhelden-Genres revolutioniert, zählt nach wie vor zu den besten Comicserien aller Zeiten und hat den Grundstein für quasi alle modernen Interpretationen von Batman gelegt, etwa Tim Burtons Adaption oder Christopher Nolans epische Trilogie!

Sein Regiedebüt feierte Miller 2005 mit Sin City, der Adaption seiner Comicserie, die er zusammen mit Robert Rodriguez inszenierte. Im Jahr 2007 arbeitete Miller als Executive Producer für Zack Snyders Blockbuster 300, ebenfalls basierend auf seiner gleichnamigen Comicserie, die von Miller geschrieben und von Lynn Varley gezeichnet wurde.

Kürzlich illustrierte Miller Cursed - sein Debüt als young adult Autor mit dem Schriftsteller Thomas Wheeler, einer Neuinterpretation der König-Artus-Legende aus der Sicht der sechzehnjährigen Nimue, einer jungen Frau, die als erste Excalibur schwang und später die allmächtige Lady of the Lake wurde. Cursed wird von Simon & Schuster Books for Young Readers herausgegeben und wird 2020 las Netflix-Serie mit Katherine Langford umgesetzt.

Foto Copyright: © AFP & Joël Saget